+43 662 459880 sales@ivf.express
Seite wählen

Andrologiemikroskop

Kategorie: Geräte im Labor

Worauf kommt es bei einem Mikroskop in der Andrologie an?

  • Wir benötigen eine Ausstattung mit Phasenkontrast. Das eignet sich für Spermien am besten und ist unkompliziert in der Handhabung. Einmal eingestellt, im Zuge der Installation, verlangt ein Phasenkontrastsystem  an sich keine weitere Aufmerksamkeit.
  • Als Objektiv für die Zählung der Spermien, wird ein 20x oder 40x, je nach Vorliebe, verwendet. Dabei muss aber beachtet werden: In der IVF wird sehr häufig eine Makler-Kammer verwendet. Diese hat zwei Besonderheiten: Erstens ist die Glasdicke 1mm, das ist viel mehr als die ansonsten bei Deckgläsern üblichen 0.17mm und, zweitens, das Deckglas hat einen ringförmigen Rand, der bei geringen Arbeitsabständen gerne mit dem Objektiv kollidiert. Bei 20x Objektiven geht sich das noch aus, nicht aber bei normalen 40x Objektiven. Wer ein 40x Objektiv in Verbindung mit einer Makler-Kammer verwenden möchte, muss die Sonderversion “Long Working Distance (LWD)” nehmen. Diese Objektive haben einen erhöhten Arbeitsabstand und kollidieren nicht mit dem Ring am Makler-Deckglas. Aber: LWD Objektive haben eine Deckglaskorrektur von fix 1mm einkonstruiert, was zwar für Makler-Kammern genau passt, aber für allgemeine Objekträger mit 0,17mm (Abstriche, etc.) nicht verwendbar ist. Wer also 40x sowohl mit einer Maklerkammer, als auch mit allgemeinen Objektträgern verwenden möchte, benötigt zwei 40er Objektive: Ein normales für normale Deckgläser und ein LWD für die Maklerkammer.
  • Der Objektträger-Halter am X/Y-Tisch muss eine Makler-Kammer fassen können. Wir bieten hier eine Sonderlösung an, in dem wir Komponenten unterschiedlicher Mikroskop-Serien ein klein wenig umarbeiten und kombinieren.
  • Für die Bestimmung der Morphologie wird ein 100x Objektiv benötigt. Bei dieser Vergrößerung muss mit Immersionsöl gearbeitet werden, es ist also ein sog. “Öl-Objektiv”.
  • Die Beleuchtung muß ordentlich Power haben, da der Phasenkontrast relativ viel Licht schluckt. Ein 100x Objektiv benötigt noch mehr Licht. Eine moderne LED Beleuchtung bietet sich an, da die Lichtfarbe eigentlich keine Rolle spielt.
  • Die Möglichkeit der Montage einer Kamera kann erwogen werden. Es gibt dafür Tuben mit einem dritten Ausgang, an den eine Kamera anmontiert werden kann.
  • Für besonderen Komfort kann ein schwenkbarer Tubus verwendet werden. Damit kann der Einblickwinkel ergonomisch stufenlos eingestellt werden.

Alle Voraussetzungen, plus dem Vorteil eines hochwerigen Markenprodukts im mittleren Preissegment, erfüllt die OLYMPUS CX43 Serie. Wir haben damit nur positive Erfahrungen gemacht. Man bekommt viel Mikroskop für das Geld.

 

 

Key-Features OLYMPUS CX53:

Das CX43 ist sehr kompakt und verbraucht wenig Platz

Brillantes, scharfes Bild ohne Abschattungen

Der Phasenkontrast-Kondensor ist bereits fix integriert. Hell- und Dunkelfeld sind inklusive.

Es können beliebige Objektive kombiniert und nachgerüstet werden, es ist Platz für 5 Objektive vorhanden

Kräftige LED Beleuchtung

Produkt Beschreibung

OLYMPUS CX43 Body-Set

Body Set, bestehend aus Stativ mit LED Beleuchtung, rechtsseitigem Trieb, Kondensor, Netzkabel, Staubschutzhülle
Bestellnummer: OLY-CX-43-BODY-SET

OLYMPUS CX43 OBJEKTIVE

10x
20x
40x
40x LWD
100x

OLYMPUS CX43 Tuben

Bi-Tubus fix
Tri-Tubus fix
Bi-Tubus schwenkbar

OLYMPUS CX43 ZUBEHÖR

Einstell-Teleskop

Kontaktieren Sie uns

1 + 4 =